Home > Biomasse > Rohstoffe 
 

Rohstoffe - erneuerbare Energien

Pellets
Daten laut ÖNORM M 7135 Anforderungen und Prüfbestimmungen bzw. DIN plus:

• 5–6 mm Durchmesser, 8–30 mm Länge
• Heizwert Hi größer als 18 MJ/kg = 5 kWh/kg = 3,25 kWh/l
• Schüttdichte 650 kg/m³; Materialdichte größer 1,12 kg/dm³
• Wassergehalt kleiner als 10 %
• Asche weniger als 0,5 %
• Maximalwerte für Schwefel und Chlor; Abrieb (wichtig wegen Staubentwicklung beim Einblasen)
• bestehen zu 100 % aus Holz
• riesel- schütt- und einblasfähig, dadurch Lieferung im Tankwagen möglich

Hackgut
• bestehen zu 100 % aus Holz
• Brennwert rund 4,0 kWh (=14,4 MJ) je kg (je nach Holzart, bei ca. 20 % Wassergehalt)
• mittels Förderschnecken zur automatischen Beschickung geeignet
• werden besonders für die Produktion von Grobspanplatten eingesetzt
• große Nachfrage von Holzwerkstoffherstellern, Papier- und Energieindustrie (Holzheizkraftwerke)

Stückholz

Wassergehalt 

Holzfeuchte 

Heizwert kWh/kg 

Heizwert MJ/kg 

Lagerung

Rundholz 

Spaltholz 

Scheitholz 

60 %

150 %

1,7

6

frisch

35 %

54 %

3,2

12

1 Jahr

1/2 Jahr

1/3 Jahr

20 %

25 %

4,0

15

2 Jahre

1 Jahr

2/3 Jahr

11 %

13 %

4,4

16

Sonne und Wind und Dach

Quelle: http://www.wikipedia.de/