Systemtechnik

Pufferspeichertechnik
Ob Solar, Biomasse, Wärmepumpe, Öl- oder Gaskessel, in Verbindung mit einem hocheffizientem Speichersystem für Heizung und Warmwasser wird die Energie optimal gespeichert und somit eine maximale Ausnutzung und ein hoher Wirkungsgrad erreicht.

Regelungstechnik
Manager und Herzstück einer modernen Heizanlage ist die Steuer- und Regelungstechnik. Sämtliche Messwerte des Wärmeerzeugers, der Solaranlage und des Raum- und Außenfühlers werden erfasst und die gespeicherte Wärme vom Pufferspeicher wird effizient an die Heizkreise und an die Brauchwasserbereitung weitergeleitet.

Frischwassertechnik
Die Warmwasserbereitung mit einem Brauchwassermodul ist im Vergleich zu Warmwasserspeichern nicht zu übertreffen. Durch einen Plattenwärmetauscher oder einem Edelstahlwellrohr wird das Trinkwasser im Durchlaufprinzip erwärmt.

Vorteile:

  • Es wird nur das benötigte Warmwasser erwärmt
  • Max. Energieausnutzung
  • Warmwasser in Trinkwasserqualität
  • Keine Legionellen und Bakterien
  • Keine Stagnation